Dezember 1998

Mittwoch, 2.12.1998, 00.00 Uhr, Bibliothek LyrikMehrsprachige Lesung
Mittwoch, 2.12.1998, 19.00 Uhr, Saal Münchner Literaturstipendiaten stellen sich vor
Donnerstag, 3.12.1998, 00.00 Uhr, Bibliothek Bücher sind Nebensache – Filme sind HauptsacheGesprächsrunde mit Hans Günter Pflaum (Süddeutsche Zeitung), Peter Sehr (Regisseur), Claudius Seidl (Süddeutsche Zeitung) und Barbara Gass (Fotografin/Schauspielerin)
Freitag, 4.12.1998, 00.00 Uhr, Bibliothek Netz – junge Schweizer Autoren stellen sich vorMit Gion Mathias Cavelty, Silvio Huonder und Michael Mettler
Sonntag, 6.12.1998, 00.00 Uhr, Saal NationalismusGespräch mit Mario Vargas Llosa
Sonntag, 6.12.1998, 00.00 Uhr, Foyer (3. OG) Quer durchs WerkMit Herbert Achterbusch
Montag, 7.12.1998, 20.00 Uhr, Bibliothek Der Sertâo des Joâo Guimâres RosaVortrag von Curt Meyer-Clason
Mittwoch, 9.12.1998, 00.00 Uhr, Saal Ragout Fin de SiècleEin Erich Kästner-Abend für Erwachsene
Donnerstag, 10.12.1998, 00.00 Uhr, Galerie (EG) Das andere literarische QuartettMit Ulrike Draesner, Christine Eichel, Joachim Helfer und Steffen Kopetzky
Sonntag, 13.12.1998, 11.00 Uhr, Saal  Kinder Der Josa mit der ZauberfiedelMit Carolin Widmann (Violine), Martin Ruhland (Percussion), Wilfried Hiller (Klavier) und Elisabeth Woska (Erzählerin).
Montag, 14.12.1998, 00.00 Uhr, Saal Dorothy Parker – New Yorker GeschichtenMit Annika Pages und Matthias Wegner
Donnerstag, 17.12.1998, 00.00 Uhr, Bibliothek Themen der Zeit: Carl AmeryHitler als Vorläufer. Auschwitz – der Beginn des 21. Jahrhunderts?