Führungen & ausstellungsbegleitende Materialien

Schon einmal die Models aus den Zeitschriften gesehen, nach denen Thomas Mann im »Felix Krull« seine Figuren gestaltet hat? Die Schiffspassagen verfolgt, auf denen die deutschen Exilautoren nach Amerika gingen? Die 50er Jahre im O-Ton einer Illustrierten vernommen?

Das Literaturhaus zeigt in der Galerie im Erdgeschoss regelmäßig Ausstellungen zu Autoren, literarischen Epochen und Medien. Die gezeigten Dokumente, Fotografien oder Handschriften machen literarische Zusammenhänge sinnlich erfahrbar und bringen Autoren und ihr Werk zum Leben. Für Schulklassen bieten wir speziell pädagogisch ausgearbeitete Führungen an.

Begleitend dazu stellen wir Ihnen zu ausgewählten Ausstellungen eigene Unterrichtsmaterialien zur Verfügung, die der Vor- oder Nachbereitung im Unterricht dienen. Jeweils kurz nach Eröffnung laden wir Sie zu einem Jour Fixe ein, an dem die Unterrichtskonzepte und – materialien vorgestellt werden. Anschließend gibt es eine eigene Führung durch die Ausstellung.

 

MI 14. November 2018 // 15 Uhr // Bibliothek

JOUR-FIXE für die Ausstellung
CHRISTOPH NIEMANN »IM AUGE DES BETRACHTERS«

Wir konnten die beiden Illustrator*innen Dominik Wendland und Lisa Frühbeis für Ausstellungsführungen mit Kreativ-Workshop gewinnen. Von Christoph Niemann lernen, ist dabei das Motto, im Blick auf unsere Umwelt und auf die Entwicklung unserer Kreativität. Im JOUR-FIXE am 14.11. stellen Ihnen die beiden das Konzept und die Unterrichtsmaterialien vor und führen Sie durch die Ausstellung.

ANMELDUNG ZUM JOUR-FIXE  unter: klange@literaturhaus-muenchen.de