Aktuelle Reihen

OSKARMARIA SWINGT

Immer wieder sonntags... laden Julia Hornung und Daniel Fischer vom Monaco Swing Ensemble musikalische Gäste ein. Drei Stunden lang wird live gespielt: Jazz und Swing, Valse Musette und Chanson, Bekanntes und auch mal Unbekanntes.

Schweizer Buchpreis

Mit dem Schweizer Buchpreis zeichnen der Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband, SBVV und der Verein LiteraturBasel jährlich das beste erzählerische oder essayistische deutschsprachige Werk von Schweizer oder seit mindestens zwei Jahren in der Schweiz lebenden Autorinnen und Autoren aus.

Friedenspreis des deutschen Buchhandels

Seit 1950 verleiht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Mit den von ihm und den Preisträger*innen ausgelösten Debatten und Diskussionen zählt er zu den wichtigsten Kulturpreisen des Landes.

Abendwerkstatt

Die Seminare der OFFENEN WERKSTATT verstehen sich als Treffpunkte, bei denen das Schreiben und das Reden übers Schreiben im Mittelpunkt stehen. In den LITERARIISCHEN ABENDWERKSTÄTTEN mit Lena Gorelik und Katrin Lange treffen sich schon seit Jahren regelmäßig mittlerweile bekannte, immer aber auch neue Gesichter, um gemeinsam zu diskutieren, zu schreiben, Neues auszuprobieren - mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Literaturfest München 2021

Vom 17.11. bis zum 5.12.2021 Im Gasteig, im Literaturhaus und digital
Die schönsten Wochen für Lesebegeisterte in unserer Stadt starten am 17. November: Wir feiern das Literaturfest München im Literaturhaus und im Gasteig mit einem hochkarätigen Programm, mit zwei Buchausstellungen und vielen internationalen Gästen – auch in diesem Jahr großzügig gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

Freunde reisen!

Freunde lesen!

Der Verein Freunde und Förderer des Literaturhauses München e.V. bietet für seine Mitglieder einen exklusiven, regelmäßigen (meist 1 x im Monat) Lesekreis an.

Wochenendseminar

Die Seminare der OFFENEN WERKSTATT verstehen sich als Treffpunkte, bei denen das Schreiben und das Reden übers Schreiben im Mittelpunkt stehen. Die LITERARISCHEN WOCHENENDSEMINARE werden zu spezifischen Themenschwerpunkten angeboten und von wechselnden Autor*innen geleitet.