Angebot für Schulen

Ehemals beherbergte das Gebäude des Literaturhauses eine Schule und noch immer gibt es dort Räume für Schüler- und Lehrer*innen, in denen Literatur auf kreative Art und Weise zugänglich wird.

Die SCHREIBKURSE ermöglichen den Schüler*innen eine Form zu finden für das, was sie sagen wollen und zu sagen haben.
Die LEHRERFORTBILDUNGEN setzen sich mit unkonventionellen Formen der Literaturvermittlung auseinander, Lehrer*innen können sich hier selbst in überraschenden, künstlerischen Methoden ausprobieren.
Bei den PROJEKTTAGEN für Schulklassen geht es um die Stärkung des Klassenverbands. Hier steht jedes Jahr etwas Neues auf dem Programm, vom Kreativen Schreiben bis zur Naturerfahrung im Wald.
Begleitend zur jeweiligen Ausstellung im Haus werden FÜHRUNGEN UND MATERIALIEN angeboten, die speziell für Schulen ausgerichtet sind.