Bayerische Akademie des Schreibens

Eine Akademie für Autor*innen, das ist im besten Fall ein Ort der Inspiration, der Hilfe und des Ansporns. Jeder wird im kollektiven Arbeiten an Texten besser, als er es alleine ist. Seit über 20 Jahren sammelt das Literaturhaus Erfahrung und Erfolge mit Schreib-Seminaren. Unter Anleitung eines erfahrenen Teams aus Autor*in und Lektor*in bieten sie professionelle Orientierung für den Beruf des Autors. Sie eröffnen den Dialog mit bekannten Schriftsteller*innen, bieten Schreibenden, die Möglichkeit, über sich selbst hinauszuwachsen und neue Ansichten von der Literatur (und Welt) zu gewinnen. Wer schon lange schreibt und die Hürde zum ersten Buch meistern möchte, ist hier genau richtig.

Angeboten werden Seminare für Autor*innen bis 40 Jahren in den verschiedensten literarischen Genres. Daneben gibt es Kurse für Studierende sieben bayerischer Universitäten.

Eine ganze Reihe von Gegenwartsautor*innen hat durch die Seminare den Weg in den Verlag gefunden, und längst hat sich ein Netzwerk gebildet, das in jährlichen Treffen neue Buchprojekte diskutiert und sich über Erfordernisse von Schreiben und Beruf verständigt.

PUBLIKATIONSLISTE der Autor*innen der Akademie.