Schreibkurse für Schüler*innen

SCHREIBWERKSTÄTTEN FÜR GYMNASIEN
Die Schreibwerkstätten für Gymnasien werden jeweils im Frühjahr ausgeschrieben.
Zwölf Schüler*innen der Klassen 9 bis 11 werden aus den Bewerbungen ausgewählt und treffen sich über drei Monate wöchentlich.
»Erfolg und Scheitern«, »Ich und die anderen«, »Zorn und Zuneigung« oder zuletzt »Kreuz & Quer« waren die Themen, unter denen in den letzten Jahren persönliche Geschichten, gesellschaftliche Themen und das Handwerk des Schreibens verbunden wurden.

Aus den »Ehemaligen« hat sich unter der Leitung von Sandra Hoffmann eine monatliche Schreibwerkstatt formiert. Und manchmal geht es danach weiter, entstehen erste Bücher.

AKTUELLE AUSSCHREIBUNGEN

UNSERE GROSSE WELT. Schreibwerkstätten für Schüler*innen FRÜHJAHR 2020
Flyer (pdf) mit allen Infos

»Wir leben schon so lange auf der Erde und wissen noch immer nicht mit Sicherheit, warum Vögel singen.«

Annie Dillard

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus

© Marion Bösker-von Paucker

KREATIVES SCHREIBEN AN MITTELSCHULEN
Kommende Ausschreibung voraussichtlich im Herbst 2020