Offene Werkstatt

Auf vielfachen Wunsch bieten wir ab sofort Werkstätten für ein breites, öffentliches Publikum an. Sie richtet sich an alle, die selber schreiben, die den Austausch suchen, die Impulse wünschen. Keine Altersbegrenzung, keine Voraussetzungen.

Wir haben erfolgreich mit einer Werkstatt zum Thema LITERARISCHES SCHREIBEN gestartet. Hier gab es Gelegenheit, eigene Texte in der Schreibwerkstatt zur Diskussion zu stellen. Es wurde geschrieben und bei großen Autoren nachgelesen: Wie machen die das? Blicke von außen, solidarische Kritik – wir konzentrieren uns mit Ihnen zusammen auf die Textarbeit. Weitere Termine sind bereits geplant (Anmeldung jeweils am 1. des Vormonats).
HINWEIS: Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Kontakte zu Agenturen oder Verlagen vermitteln können.

Begleitend zur Ausstellung CHRISTOPH NIEMANN. IM AUGE DES BETRACHTERS bieten wir – neben den klassischen Ausstellungsführungen – interaktive Führungen der ganz besonderen Art an. Nach einer Einführung ins Werk des Illustrators Christoph Niemann, der wie kein anderer die Tücken & Freuden des kreativen Schaffensprozess beschreiben, bzw. visualisieren kann, können die Workshop-Teilnehmer unter Anleitung selbst kreativ werden.