10 Jahre textwerk

Mit größter Intensität, in kleiner Runde, hinter verschlossenen Türen: seit zehn Jahren finden im Literaturhaus unter dem Namen textwerk Seminare für Autoren und Übersetzer statt. Die frühe, praktische Förderung hat sich bewährt. Wenn die Tür am Ende der Seminare aufgeht, kommen Autoren heraus. Jens Petersen gehört dazu, der letzte Ingeborg Bachmann-Preisträger, Annette Pehnt, Thomas Lang, einige Lyriker, Jugendbuchautoren und und und. Wir danken all den Autoren und Lektoren, die die Kurse geleitet haben und den verschiedenen Förderern, die unsere Arbeit unterstützt haben: der Bertelsmann Stiftung, dem Deutschen Literaturfonds e.V., dem Kulturreferat der Stadt München und dem Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst.

Vergangene Termine dieser Reihe: