Neue Regelung ab 1. Januar 20

29.11.2019
IN EIGENER SACHE: KARTENVORVERKAUF

»Ausverkauft!« Diese Meldung soll in Zukunft erst dann aufscheinen, wenn die Veranstaltung wirklich AUSVERKAUFT ist – und nicht AUSRESERVIERT. Auch um zu vermeiden, dass die Abendkasse zum Ort des Tumults wird, gilt ab 1. JANUAR 2020:

Tickets können weiterhin telefonisch reserviert werden (ab dem 1. des Vormonats), müssen jedoch spätestens 4 ARBEITSTAGE vor der Veranstaltung abgeholt sein, andernfalls VERFÄLLT DIE RESERVIERUNG.
Das erhöht die Chancen für alle, Einlass noch in unsere begehrtesten Veranstaltungen zu erhalten.
Am einfachsten (und bequemsten!) sind Tickethotline (Tel. 01806-700 733 // rund um die Uhr) und Online-Buchung (www.reservix.de).