27.11.21 - 28.11.21

Ausstellung

VORSCHAU: Andere Bücher braucht das Land 2021

Markt der unabhängigen Verlage

Zum vierzehnten Mal präsentieren sich im Literaturhaus unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und zeigen ihre besonderen Bücher und Programme mit viel Herzblut: Prosa, Pop und Poesie, literarische Neu- und Wiederentdeckungen, illustrierte Bücher und Graphic Novels, Kinderbücher und Kalender, druckgrafische Werke und buchkünstlerische Editionen.
Nachdem echte Begegnungen in Corona-Zeiten ein rares Gut geworden sind, freuen wir uns dieses Jahr ganz besonders, Buchliebhaber*innen und Verleger*innen zusammenzubringen. Im gesamten 3. Obergeschoss werden unabhängige Verlage von ihren Macher*innen selbst vorgestellt. Mit dabei: traditionsreiche Verlage sowie Neuentdeckungen, Bayerns beste Independent-Bücher sowie gleich vier Comicverlage, die 2021 Geburtstag haben. Andere Bücher, schöne Bücher und mutige Bücher – hier findet man sie.

EINE AUSWAHL DER AUSSTELLENDEN VERLAGE:
avant-verlag (Berlin) // AvivA Verlag (Berlin) // DÖRLEMANN (Zürich) // edition fünf (München) // Edition Moderne (Zürich) // Guggolz Verlag (Berlin) // Jaja Verlag (Berlin) // Jung und Jung Verlag (Salzburg) // Kanon Verlag (Berlin) // MaroVerlag (Augsburg) // Milena Verlag (Wien) Mixtvision Verlag (München) // Peter Hammer Verlag (Wuppertal) // REPRODUKT (Berlin) // Secession Verlag für Literatur (Zürich) // Transit Verlag (Berlin) // Verbrecher Verlag (Berlin) // Verlag Das Wunderhorn (Heidelberg) // Voland & Quist (Berlin/Dresden) // Weidle Verlag (Bonn) //
Gemeinschaftsstand BAYERNS BESTE INDEPENDENT BÜCHER 2021:  &Töchter (München) /August Dreesbach Verlag (München) / Eisele Verlag (München) / Hagebutte Verlag (München) / Hirschkäfer Verlag (München) / hochroth (München) / lichtung Verlag (Viechtach) / Reinhard Weber Fachverlag für Filmliteratur (Landshut) / starfruit publications (Fürth) / Susanna Rieder Verlag (München)