Mittwoch, 15.5.2013, 18.00 Uhr, Galerie (EG)

Überall ist alles anders

Ausstellungsführung mit Kerstin Holzer

Kerstin Holzer: »Elisabeth Mann Borgese: Ein Lebensportrait« »In Deutschland weiß eigentlich niemand, dass es mich gibt«, sagte Elisabeth Mann Borgese einmal, doch es schien sie nicht zu bekümmern. Als Meeresforscherin machte sie sich einen Namen, das familiäre Erbe lähmte sie nicht bei ihrer eigenen Karriere. Die Autorin und Journalistin Kerstin Holzer (»Elisabeth Mann Borgese: Ein Lebensportrait«, Kindler Verlag) führt durch die Ausstellung und gleichzeitig durch die Biografie Elisabeth Mann Borgeses.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 9.- / 7.- (inkl. Ausstellungseintritt)

Begleitprogramm zur Ausstellung Elisabeth Mann Borgese und das Drama der Meere