Mittwoch, 7.11.2007, 00.00 Uhr, Galerie

Ré Soupault in Tunis. Eine Bauhausschülerin fotografiert den Orient

Filmvorführung

Das Filmportrait von Ulrike Becker über Ré und Philippe Soupault (SWR, 1997, 45 Min) dokumentiert den Aufenthalt des Künstlerehepaares in Tunesien (1938-1941) anhand der in jenen Jahren entstandenen Fotografien und Tagebücher von Ré Soupault. Der Film zeigt die Courage einer Europäerin, die sich Ende der dreißiger Jahre in Tabuzonen des Orients vorwagte und ist ein einzigartiges Dokument des historischen Tunis.

Begleitprogramm zur Ausstellung Ré Soupault (1901–1996)