Di 29.6.04 // 0 Uhr // Saal
Va bene. Europa verstehen: Italien

Von Quartbüchern, SALTO-Sprüngen und LeseOhren

40 Jahre Verlag Klaus Wagenbach. Ein Abend mit Ermanno Cavazzoni, Friederike Hausmann und Wolfgang Ullrich

40 Jahre Verlag Klaus Wagenbach. Susanne Schüssler, die den Verlag seit 2003 leitet, erzählt über die wechselvolle Geschichte des Verlages für wilde Leser und erklärt, warum gerade ein unabhängiger Programmverlag mit neuen und ungewöhnlichen Büchern überlebt. Zur Eröffnung bringt sie drei Autoren mit. Der italienische Autor Ermanno Cavazzoni stellt Lebensläufe von italienischen und anderen Idioten vor, die Historikerin und Übersetzerin Friederike Hausmann spricht über die Geschichte Italiens nach 1943 und der Kunsthistoriker Wolfgang Ullrich fordert auf, die Kunst endlich tiefer zu hängen.

Anschl. Eröffnung der Ausstellung »40 Jahre Verlag Klaus Wagenbach«

Mit freundlicher Unterstützung von Eberhard Spangenbergs »Garibaldi«