22.1.2022

Ausstellung

VORSCHAU: Alles, was ich male, hat Augen

100 Jahre Celestino Piatti

»Beinahe jede Zeichnung von mir hat irgendwo ein Auge. Es fasziniert mich und hat eine wichtige Bedeutung für mich.«

Celestino Piatti

Celestino Piatti (1922–2007) prägte die Buchkultur der frühen Bundesrepublik wie kein anderer. Seine ikonischen Cover, die er von 1961 bis Mitte der 1990er Jahre für den dtv schuf, bleiben für viele mit den ersten Leseeindrücken verbunden. Zu seinem 100. Geburtstag öffnet seine Tochter Barbara Piatti Mappen aus dem Nachlass mit spektakulärer, politisch engagierter Werbegrafik und den schönsten Tiermotiven des 20. Jahrhunderts (z.B. aus »Eulenglück« und »Piatti für Kinder«, NordSüd Verlag).

»PIATTI FÜR ALLE«
AUSSTELLUNG, RUNDGÄNGE & KINDERMALTISCHE
Zu sehen sind Originalentwürfe und -druckvorlagen für berühmte dtv-Buchumschläge, Plakate, Grafiken und Skulpturen, dazu werden Filmausschnitte und Fotografien gezeigt. Zu jeder vollen Stunde beginnen kurze Rundgänge mit Barbara Piatti und Claudio Miozzari, für Kinder (und Familien) stehen Maltische zum Selbstausprobieren bereit.
Eine Auswahl besonderer Druckgrafiken (signiert und nummeriert), Original-Zeichnungen, Plakate sowie die dtv-Hommage-Edition mitsamt Notizbüchern und Postkarten stehen zum Verkauf.