Mittwoch, 1.7.2015, 19.00 Uhr, Saal

Was heißt schon Erfolg?

Finale der LiteraturhausLAB Schreibwerkstatt für Gymnasien

Um Geschichten von Erfolgreichen und Gescheiterten ging es in dieser Schreibwerkstatt, eine Suchbewegung, die über gesellschaftliche Fragen zurück ins Herz der Literatur führte. Was ist ein guter Text? Was ist Erfolg? Auf jeden Fall ist es ein großer Wurf, am 1. Juli im Literaturhaus die eigenen Geschichten zu performen! Auf der Bühne stehen aus zehn Gymnasien Münchens und Bayerns: Mariam Chollet, Maxim Landau, Marilene Langemann, Ida Morganti, Lisa Napiletzki, Sophia Pustet, Jan-Luca Ruckdäschel, Teresa Schneiderbauer, Julia Schommer, Tillmann Seeser, Marina Sommer & Sarah Stemmler.

Moderation: Katja Huber und Matthias Leitner

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt frei