Montag, 27.7.2015, 19.00 Uhr, Foyer (3. OG)

Lesekreis der Freunde

Reinhard Kaiser-Mühlecker: »Der lange Gang über die Stationen«

Der letzte Leserkreis der Saison 2014/2015 ist dem Debütroman eines längst sehr bekannten deutschsprachigen Autors gewidmet: »Der lange Gang über die Stationen« (Fischer Taschenbuchverlag) von Reinhard Kaiser-Mühlecker. Susanne Nowak hat dieses Buch aus guten Gründen ausgewählt, denn mit diesem Roman begann die Karriere des literarischen Wunderkindes Reinhard Kaiser-Mühlecker. Seine Bücher wurden in den Feuilletons bejubelt, zahlreiche Preise hat er bisher erhalten. Wie klingt sein erster Roman? Was ist das für eine Geschichte, die er zum Ausgangspunkt genommen hat für alles, was nach folgte? Und wieweit spielt auch hier das Thema »Heimat« eine besondere Rolle?

Moderation: Susanne Nowak

Eine Reihe exklusiv für die Freunde und Förderer des Literaturhauses München
Anmeldung unter freunde@literaturhaus-muenchen.de oder telefonisch unter 089-29 19 34-28

Eine Veranstaltung der Reihe Freunde lesen!