Sonntag, 26.11.2000, 17.00 Uhr, Saal

Globalisierung und Kultur: Pierre-Jean Angremy

»Bildung als globale Verpflichtung«

Pierre-Jean Angremy: Pierre-Jean Angremy, der französische Diplomat und Schriftsteller ist eine der bekanntesten Persönlichkeiten im französischen Kulturleben: Ehemaliger Berater der Regierung in allen Fragen der Kultur, langjähriger Diplomat im französischen Auswärtigen Dienst, Botschafter bei der UNESCO. Heute ist er Präsident der  französischen Nationalbibliothek, Mitglied der Academie Française. Er zählt zu den bekanntesten französischen Buch, Film- und Fernsehautoren.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus, Bertelsmann Buch AG
Eintritt: DM 12.- / 8.-

Eine Veranstaltung der Reihe Bertelsmann-Gespräche