Mi 24.9.97 // 0 Uhr // Saal

Was war, was bleibt

50 Jahre "Gruppe 47"

Zeitzeugen erinnern sich: Im Gespräch werden der langjährige Leiter des Deutschen Taschenbuch Verlages Heinz Friedrich, der Literatur- und Musikkritiker Joachim Kaiser und die Schriftstellerin Barabara König über Funktion und Wirkung dieser die deutsche Nachkriegsliteratur bestimmenden Institution nachdenken. Als Moderator fungiert Dieter Hess vom Bayerischen Rundfunk