Do 8.5.08 // 0 Uhr // Saal

Warum tötest Du Zaid?

Jürgen Todenhöfer im Gespräch mit Irak-Korrespondent Ulrich Tilgner

Lesung: Leopold Hornung (Bayerisches Staatsschauspiel)

In der Geschichte des jungen irakischen Widerstandskämpfers Zaid spiegelt sich die Geschichte eines Volkes wider, das für seine Freiheit und Würde kämpft. Jürgen Todenhöfer begegnet Menschen, die gegen die Besatzungstruppen und den Terror von Al Quaida kämpfen. Er trifft den 22jährigen Zaid, der in diesem Krieg fast alles verloren hat und sich wie die Mehrheit der irakischen Bevölkerung dem Widerstand angeschlossen hat, und erzählt seine erschütternde Geschichte.

Website zum Buch