Do 2.5.02 // 20 Uhr // Foyer

textbar

Lesung mit Roland Adloff, Norbert Kron, Thomas Lang & Marc Wortmann

Moderation: Maike Albath & Katrin Lange
Musik: Alex Rühle

An Grenzpunkten bewegen sich alle vier männlichen Protagonisten. Der Sohn des Räubers, der versucht, dem Machtbereich des Vaters zu entkommen; der erfolgreiche Produzent, für den das Verbrechen als spielerisches Sujet ernst wird; der junge Rekonvaleszent, der sich stumm stellt und das Leben auf einer Insel von seiner abseitigen Seite kennen lernt und der Zivildienstleistende, der im Altersheim mit Witwen verkehrt, die nicht ohne Grund vergesslich geworden sind. Zum dritten Mal werden in der »textbar« vier junge Autoren präsentiert, die ihre Romane begleitet von den textwerk-Seminaren im Literaturhaus geschrieben haben. In diesem Frühjahr sind erschienen von Roland Adloff: »Der Goldkocher«, Norbert Kron: »Autopiloten«, Thomas Lang: »Than«, Marc Wortmann: »Der Witwentröster. Und wie es sich für ein Treffen von (Literatur-) Freunden an der Bar gehört, gibt es Musikalisches im Hintergrund und Alkoholisches zu den Gesprächen danach.