Mi 17.4.02 // 0 Uhr
Criminale 2002: Das Krimifestival in München

NONSTOP CRIME

Die längste Krimi-Lesung der Welt (Weltrekordversuch)

Mehr als 100 bekannte Krimi-Autoren lesen rund um die Uhr im 30-Minuten-Takt für einen guten Zweck. Der Erlös dieses Charity-Events kommt dem Verein »Hand in Hand« des Münchner TATORT-Kommissars Miroslav Nemec zugute. Zum Schluss wird eine Collage mit signierten Polaroid-Fotos aller Autoren meistbietend versteigert (Gebote per e-Mail an textfactory@t-online.de). Die „Queen of Crime“ Ingrid Noll startet den Rekordversuch am 17.4. um 12 Uhr mit einer „Welturaufführung“.
Alle Zuschauer nehmen an einer Verlosung teil. Hauptpreis: 2 VIP-Karten für die exklusive Gala »Tango Criminale« am 20.4. in München. Die Guinness-Show mit Reinhold Beckmann berichtet über den Krimi-Marathon am Samstag, 27. April, um 20 Uhr 15 (ARD).
Weitere Infos unter: www.die-criminale.de und www.das-syndikat.com oder im Programmheft der CRIMINALE.