Do 21.4.05 // 0 Uhr // Bibliothek

Lyrik-WorDshop

Schreibwerkstatt für Jugendliche mit Timo Brunke

Ein Forum für junge Autoren, für Schüler ab 14 Jahren, eine Experimentierwerkstatt für Sprache, professionelle Hilfe durch Autoren und Lektoren: so versteht sich der »WorDshop«, der allen interessierten Schülern, Lehrern, Eltern und Verbündeten offen steht. Auf heftigen Wunsch findet im April ein »WorDshop« nur für Lyrik statt. Aus Stuttgart kommt dafür Timo Brunke, preisgekrönter Spoken-Word-Künstler und Liebhaber der klassischen lyrischen Formen. Unter seinen Taktvorgaben werden wir sehen, was passiert, wenn Sprache und Rhythmus zueinander finden. Und wir versprechen, dass Jambus, Trochäus und Daktylus unsere innigsten Freunde werden können. Rhythmisch-sprachlich-sprecherische Aufwärmübung und Besprechung eingereichter Gedichte bilden die Programmpunkte. Wer teilnehmen möchte, sollte sich per Mail bis zum 12.4. anmelden und seine Gedichte (nicht mehr als drei) an Katrin Lange schicken: klange@literaturhaus-muenchen.de, Tel. 089-29 19 34-23.

Mit freundlicher Unterstützung der Stiftung der Stadtsparkasse München »Für Kinder und Jugendliche unserer Stadt«