Do 10.11.22 // 19 Uhr // Seminar
Freunde lesen!

Lesekreis // Buchclub

Die Freunde diskutieren Karen Duve: »Sisi«

Moderation: Susanne Nowak

In der Runde diskutiert Susanne Nowak mit den Teilnehmer*innen den neuen Titel der mehrfach ausgezeichneten Bestsellerautorin Karen Duve (»Fegefeuer«, »Taxi« u.a.): Mit »Sisi« (Galiani) entwirft Karen Duve das Bild einer Kaiserin zwischen Zwang und Freiheit, die ihrer Zeit lange voraus war.

So märchenhaft sich das Leben als Kaiserin anhört, so streng und zwanghaft gestaltet sich die geordnete Welt zu Hofe. Sisis einziger Rückzugsort ist das ungarische Schloss Gödöllö – für Sisi ein Ort der Freiheit. Hier kann sie sich hingebungsvoll ihrem großen Können, dem wilden Reitjagen widmen. Als Sisi ihre junge und ebenso reitbegabte Nichte Marie Wallersee zu sich aufs Schloss holt, wandelt sich der Ort des Ausbrechens zu einem Ort zwischen Verführung, Verrat und Intrigen: Sisi, daran gewöhnt im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen, sieht sich nach einem Ehemann für die begehrte Nichte um. Aus der einstigen Komplizin Marie wird Sisis größte Konkurrentin.

Wir freuen uns außerdem, dass Karen Duve im September mit ihrem Roman »Sisi« bei uns zu Gast im Literaturhaus sein wird!

 

Lesekreis

Lebendige Buchdiskussionen in kleiner Runde, regelmäßig und exklusiv für die Freunde & Förderer – das ist der Lesekreis des Literaturhauses. Im Vordergrund stehen aktuelle Neuerscheinungen und der Austausch von (naturgemäß kontroversen!) Lektüreeindrücken. Moderiert werden die Runden von der Germanistin Susanne Nowak, die nach langjähriger Tätigkeit am Goethe-Institut San Francisco seit 2011 in München lebt. Als Leiterin des dortigen Book Clubs sammelte sie über Jahre Erfahrungen im Umgang mit Literatur, die sie nun in unseren Lesekreis einbringt.