Sa 9.5.20 // 19 Uhr // KARL & FABER München
Amiraplatz 3
Literatur(ausser)haus

Künstler und ihre Fälschungen: Ein spezielles Verhältnis

Vortrag von Hubertus Butin

Nicht nur Sammler, Händler, Experten und Museen sind zunehmend von Kunstfälschungen betroffen, sondern auch die Künstlerinnen und Künstler, deren Werke betrügerisch nachgeahmt werden. Wie gehen diese selbst mit dem Thema um? Hubertus Butin aus Berlin beleuchtet in seinem neuen Buch »Kunstfälschung. Das betrügliche Objekt der Begierde« (Suhrkamp) die vielfältigen und teils skurrilen Formen der Auseinandersetzung von Künstler*innen mit ihren Fälschungen – ein besonders spannendes Feld der Kunstgeschichte.