Do 13.11.14 // 20 Uhr // Saal

Einspruch! Wider die Willkür an deutschen Gerichten

Ein Abend mit Norbert Blüm

Gerade vor Familiengerichten wird gelogen, dass sich die Balken biegen! Norbert Blüm geht von einem System aus, denn die Vielzahl der Fälle zeigt: Die Wahrheit interessiert weder Richter, die allzu oft auf hohem Ross sitzen, noch Anwälte, die mit viel Geld das Recht nach Belieben verdrehen. Aus der Bestürzung und Empörung über diese Zustände ist dieses Buch entstanden. Norbert Blüm spicht über die Möglichkeiten vor allem der sogenannten »kleinen Leute«, sich gegen die Willkür zu wehren und ihr Recht zu bekommen. Peter Gauweiler, der für diesen Abend als Gesprächspartner angekündigt war, musste leider absagen.

Moderation: Florian Rötzer, Chefredakteur Telepolis

Büchertisch: Buchhandlung Isarflimmern
Veranstalter: Westend Verlag, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: Euro 10.- / 8.-