Mi 16.11.11 // 20.30 Uhr // Saal
Literaturfest München 2011: forum:autoren

Der Tod und die Toten

Ein Abend mit Arnold Stadler & Urs Widmer

Wie geht man mit denen um, die nicht mehr sind? Mit dem Vergehen der Zeit? Mit dem Wissen, dass man mal stirbt? Arnold Stadler und Urs Widmer nehmen das flüchtige Leben vor allem: mit Humor.

Der eine hat Theologie studiert, der andere Romanistik. Mit der feinbösen Ironie haben sie’s gleichermaßen. Und mit aktuellen und künftigen Toten ebenfalls, im weitesten Sinne. Büchner-Preisträger Arnold Stadler lässt in Romanen wie »Sehnsucht – Versuch über das erste Mal« seine zaghaften, alemannischliebessehnsüchtigen Helden grübelnd und fühlend durch Vergangenheit und in Richtung schrumpfender Zukunft gleiten. Hölderlin-Preisträger Urs Widmer verwickelt seine schrulligen Protagonisten (die, wie Herr Adamson, auch mal zu den Vortoten gehören können) mit schwarzromantischem Witz und Todesverachtung in burleske Abenteuer. Am Ende werden beide sich wohl einigen – auf das Leben!

Moderation: Stefanie Schütte (dpa)

Arnold Stadler heute um 18 Uhr und Urs Widmer am 14.11. um 18.00 Uhr auf demBayern 2-Diwan

Eintritt: Euro 9.- / 7.-