Di 15.6.99 // 0 Uhr // Bibliothek

Der rote Rock

Lesung mit Emmanuèle Bernheim

Eine amour fou, eine heiß-kalte Liebesgeschichte, ein Parisroman – das alles ist Emmanuèle Bernheims Roman »Vendredi soir« (1998), der mit seiner beiläufigen Erotik und schnörkellosen Sprache an die Erzählkunst großer französischer Autorinnen wie Duras und Sarraute anzuknüpfen sucht. Laure, die am nächsten Tag mit einem Mann zusammenziehen will, steckt im abendlichen Pariser Verkehrschaos, lernt einen Mann kennen, zieht ihren knappen roten Rock über und begibt sich ohne Umschweife in ein heißes Abenteuer.

Moderation: Gérald Drubigny
Lesung der deutschen Texte: Verena Nolte

Veranstalter: Verlag Klett-Cotta, Institut Francais, Stiftung Literaturhaus
Eintritt: DM 10.- / 7.-