Do 27.10.22 // 20 Uhr // Saal & Stream
Bar ab 19 Uhr
Unsere Zeit verstehen

Der Mensch und die Macht

Ein Abend mit Ian Kershaw

Moderation: Joachim Käppner (Süddeutsche Zeitung, angefr.)

Zuerst das Bundesverdienstkreuz, dann der Schlag zum Ritter: Ian Kershaw, bedeutendster Hitler-Forscher und letzter britischer Europaversteher, hat sich erneut mit der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts befasst. In »Der Mensch und die Macht« (Penguin // Deutsch von Klaus-Dieter Schmidt) betrachtet er den Einfluss Einzelner auf deren Lauf und sucht nach Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie weit haben Politiker mit ihren Entscheidungen den turbulenten Lauf der Geschichte bestimmt? Wie weit wurden sie von den Umständen getrieben? Von Lenin bis Helmut Kohl ergründet Ian Kershaw die machtvollsten Figuren des 20. Jahrhunderts, die das Europa geformt haben, das wir heute kennen.