Do 25.1.01 // 0 Uhr // Saal

Der Glaspalast

Lesung mit Amitav Ghosh

Amitav Ghosh, 1956 in Kalkutta geboren, lebt heute in New York. »Schattenlinien« und »Das Calcutta Chromosom« gehören zu seinen preisgekrönten Romanen. Sein neues Buch »Der Glaspalast« beginnt in Birma im Jahre 1885: Der zwölfjährige indische Waisenjunge Rajkumar arbeitet in einer Garküche, als die Engländer einmarschieren. Mit einem Strom von Plünderern wird er in den mächtigen Glaspalast gespült. Dort begegnet er Dolly, einem Mädchen aus dem Gefolge der Königin. Eine verschlungene Liebesgeschichte nimmt ihren Lauf. – Von seinem märchenhaften Auftakt über die realistischen Schilderungen von Unabhängigkeitskampf und Weltkrieg bis zu einem melancholischen Ausblick auf die heutige Zeit erzählt das Buch eine mitreißende Familiensaga und vermittelt mit viel Gefühl die hierzulande weitgehend unbekannte Geschichte Birmas.

Den deutschen Text liest der Schauspieler Armin Berger