Do 19.9.19 // 20 Uhr // Saal
Foyer-Bar ab 19 Uhr

DER EISPAPST. DIE AKTE WELZENBACH

Ein Abend mit Reinhold Messner

Wilhelm »Willo« Welzenbach, berühmtester Bergsteiger seiner Zeit, fasst 1929 den Entschluss, den Nanga Parbat im Himalaya zu ersteigen. Doch seine Pläne werden von Paul Bauer unterwandert, dessen nationale Gesinnung mehr zählt als das Können des Konkurrenten. Erst 1934 kann Welzenbach an einer deutschen Expedition zum Nanga Parbat teilnehmen – die nicht unter seiner Leitung steht und katastrophal scheitert. Reinhold Messner, berühmtester Bergsteiger unserer Zeit, aktiver Umweltschützer, brillanter Autor und Redner, öffnet die Akte Welzenbach und lässt Originaldokumente sprechen.
Sein neues Buch (S. Fischer Verlag) ist die hochspannende Rekonstruktion einer Intrige – und einer Zeit, in der das Bergsteigen seine Unschuld verlor.