Di 8.5.07 // 20 Uhr // Saal
Literalog

Das Geheimnis meiner türkischen Großmutter

Ein Abend mit Dilek Güngör und Maria Schrader

Die Reihe »Literalog« wurde im Jahr 2000 von der Deutsche Bank Stiftung ins Leben gerufen und versteht sich als Plattform für junge Gegenwartsliteratur. Die Autorin Dilek Güngör, 1972 geboren, lebt in Berlin und schreibt Kolumnen für die Stuttgarter Zeitung. Ihr erster Roman »Das Geheimnis meiner türkischen Großmutter« ist die Geschichte einer faszinierenden Begegnung zweier unterschiedlicher Frauen: Großmutter Fatma liegt im Sterben. Um sie noch einmal zu sehen, reist ihre Enkelin Zeynep aus Deutschland an. Fatma hat es nicht so eilig mit dem Tod. Sie überrascht die junge Zeynep mit ihrem Pragmatismus, ihrem Witz – und einem abgründigen Geheimnis, das wie ein Schatten über der ganzen Familie liegt.
Es liest die Schauspielerin Maria Schrader, bekannt durch Kinofilme wie »Aimée und Jaguar« und »Rosenstraße«. Die Moderation übernimmt Sonja Zekri vom Feuilleton der Süddeutschen Zeitung.