Mi 21.10.20 // 20 Uhr // Saal & Stream
Einlass 19.30 Uhr
Studio Salvatorplatz

Das Abenteuer des Vorlesens

Verleihung des Deutschen Hörbuchpreises 2020 an Axel Milberg

Laudatio: Jan Weiler
Musik: Rüdiger Lotter (Violine)

»Ich möchte gern, dass Axel immer meine Bücher lesen könnte«,

das sagte der große schwedische Autor Henning Mankell über Axel Milberg. Axel Milberg, Schauspieler, Autor und Hörbuchsprecher, liebt die Literatur, liebt das »Abenteuer des Lesens« – und des Vorlesens, was er viele Male live im Literaturhaus und in unzähligen, Hörbüchern unter Beweis gestellt hat. Für dieses großartige Hörbuch-Gesamtwerk erhält Axel Milberg den diesjährigen Deutschen Hörbuchpreis.

»Im besten Sinne unauffällig und außergewöhnlich talentiert führt Axel Milberg die Bandbreite seines Könnens mit großem Erfolg und enormer Begeisterung zur Interpretation von zahlreichen Hörspielen und Hörbüchern. Mühelos und leidenschaftlich gestaltet er seine Rollen. Mit Enthusiasmus, Emotion und dem Einsatz unzähliger stimmlicher Facetten, erobert Axel Milberg die Vielschichtigkeit in den Charakteren bis ins kleinste Detail. Er formt und inszeniert sie, er macht sie lebendig. Und diese Euphorie lebt nicht nur er selbst, sondern sie überträgt sich immer wieder auf sein begeistertes Publikum.«

Jurybegründung

Nach einer Laudatio von Bestseller-Autor Jan Weiler hören wir Auszüge aus verschiedenen Hörbüchern – live fortgeführt von Axel Milberg.