Mo 27.6.11 // 0 Uhr // Saal
Anfangen! Montagsreden über das Schreiben

Anfangen! – Montagsreden über das Schreiben II

Aris Fioretos: »Material zu einem Vater«

Moderation: Annegret Heitmann (LMU)

Wo wird ein Autor wie Aris Fioretos einen Anfang setzen? Er ist der Sohn eines Griechen und einer Österreicherin, aufgewachsen in Schweden, Übersetzer, Botschaftsrat für kulturelle Fragen in Berlin, seit 2010 Professor für Ästhetik in Stockholm – und Schriftsteller. Bücher wie »Die Seelensucherin« (2000), »DieWahrheit über Sascha Knirsch« (2003) oder die Essays »Das Maß eines Fußes« (2008, alle übersetzt von Paul Berf) verschränken Lektüren, Kino, Seelen- und Sexualforschungen und »Geschichten des Herzens«. In seinem jüngsten Roman »Der letzte Grieche« blättert er einen großen Zettelkasten europäischer Exilgeschichte auf, in dem auch seine eigene Familiengeschichte eingetragen ist. Wo fing das an,wo geht das hin?

* Studenten erhalten gegen Vorlage des Studentenausweises freien Eintritt.