Di 24.10.00 // 20 Uhr // Saal/Foyer
ernst jandl

Andere Augen

Über Ernst Jandl

Ernst Jandl prägte eine nie erlahmende Neugier nach immer neuen poetischen Ausdrucksformen. Vielen Schriftstellern war er hierbei Vorbild und Mitstreiter. Bodo Hell ( geb. 1943 in Wien) arbeitete jahrelang mit Ernst Jandl und Friederike Mayröcker. Auch Franz Mon ( geb. 1926 in Frankfurt) traf immer wieder mit Jandl zusammen. Gemeinsam erprobten sie den ständigen Fortschritt der Poesie, fern jeder bestehenden Sprachkonvention. An diesem Abend lesen und diskutieren beide Freunde des Dichters. Brita Steinwendtner zeigt Ausschnitte aus ihrem Film »Ernst Jandls Wien«, der kurz vor seinem überraschenden Tod gedreht wurde.

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Eintritt: DM 12.- / 8.-