Do 14.7.22 // 20 Uhr // Saal
Bar ab 19 Uhr
Mix

SommerMix

TEXTE & TÖNE, COMIC & GETRÄNKE MIT MICHAELA MARIA MÜLLER, MAX BAITINGER & ELINA PENNER

Moderation: Katrin Lange, Alke Wendlandt & Marion Bösker

April 1986: Die siebzehnjährige Resa arbeitet auf dem elterlichen Bauernhof in der Nähe von Dachau. Bleiben? Gehen? Das sind die Fragen, die sie beschäftigen, als es plötzlich kracht: auf der Holzbauernversammlung nebenan und im fernen Tschernobyl. Michaela Maria Müllers »Mitterndorf« (Quintus Verlag) ist ein Heimatroman der besonderen Art.
Max Baitingers preisgekrönte Graphic Novel »Sibylla« (Reprodukt) erzählt vom viel zu kurzen Leben der Barock-Dichterin Sibylla Schwarz. Sie lebte in den Wirren des Dreißigjährigen Krieges, schrieb Gedichte von größter poetischer Kraft und zählte zu den bekanntesten weiblichen Namen der Literatur. Die grafisch brillante Wiederentdeckung einer frühen Feministin.
Nelli ist Russlanddeutsche. Als kleines Mädchen kam sie nach Minden, jetzt, als Erwachsene, ist sie endlich angekommen im deutschen Leben. Dachte sie jedenfalls. Elina Penners Debüt »Nachtbeeren« (Aufbau) ist die tragikomische Geschichte einer Frau, die ihren eigenen Weg sucht.