18.1.19 - 28.6.19 // Universitäten Bamberg, Augsburg & Bayreuth

Seminar 2018/19: Haben und Sein

Seminar für Studierende der Universitäten Bamberg, Augsburg, Bayreuth & TU München
Leitung: Lilian Loke (Autorin) & Hannes Ulbrich (Lektor im Piper Verlag)

Die Lust und Leidenschaft am Haben oder eine Sehnsucht nach etwas, ob Ding, Mensch, Gefühl oder Talent. Was weckt Begehrlichkeiten, Gier, einen Hunger nach mehr? Welchen Einfluss hat dieser Besitz darauf, wer wir sind oder wie wir sind, in einer ganz konkreten Situation oder vielleicht auf unser ganzes Leben bezogen? Was kann ein Mangel auslösen? Neid, Rache, Hass, Leid, Trauer, Obsession, eine zerstörerische Kraft oder im Gegenteil, das Schaffen von etwas Neuem, Schönem, Außergewöhnlichem?

Wir suchen Kurzgeschichten oder in sich geschlossene Erzählstücke und möchten uns gemeinsam mit euch im Seminar mit Figuren, Dramatisierung des innerlichen und äußeren Geschehens sowie Genauigkeit in der sprachlichen Gestaltung befassen.

Von mehr als 50 Bewerbungen wurden zwölf Teilnehmer*innen ausgewählt.
Wir freuen uns auf drei spannende Wochenenden mit:

Alena Bex (TU München)
Lucia Distler (Universität Bayreuth)
Maximilian Gasser (Universität Bayreuth)
Elif Güzel (Universität Bamberg)
Anna-Lena Lutz (Universität Augsburg)
Irena Ostojić (Universität Bamberg)
Miriam Pontius (Universität Bamberg)
Tabea Raue (Universität Bamberg)
Hanelie Sidhu (Universität Augsburg)
Florian Stöckle (Universität Augsburg)
Anna Stößel (Universität Bamberg)
Tuyet Mai Tran (Universität Bamberg)