31.5.22 // 9.00 Uhr

Schöner Scheitern

IN EINER MANEGE MIT KREATIVEM SCHREIBEN & CLOWNERIE
Mit Meike Harms (Poesiepädagogin, Slam Poetin) & Nina Stazol (Clownin)

Zack! Boing! Plumps! – Oh je, schon wieder hingefallen! Ja, wie stehe ich denn jetzt da? Aus Angst, Fehler zu machen und auf die Nase zu fliegen, besser keinen zuuu großen Schritt machen. Schade, und auch irgendwie anstrengend, was? Und mal ehrlich, wo bleibt denn da der Spaß? Es wird Zeit, dass wir uns trauen, mehr Mist zu bauen!

In »Schöner Scheitern« laden wir die Klasse für einen Vormittag zu zweckfreiem Blödsinn und erwartungsfreiem Ausprobieren ein. Mit Spielen und Übungen aus dem Kreativen Schreiben und der Clownerie knöpfen wir uns die Angst vor Fehlern vor, legen los, straucheln, fallen, stehen wieder auf und lassen Stift und eigenen Ideen hemmungslos freien Lauf. So wie Clowns. Clowns machen nämlich keine Fehler, sie machen einfach Dinge, und nach dem Fallen: heiter weiter. Boing! Plumps! Au! – Juhu!