Sprache in Widersprüchen

Sprechweisen der 90er Jahre. Tagung des P.E.N. Zentrums der Bundesrepublik Deutschland. 14.-17.5.1998 Die fortschreitende Differenzierung der Gesellschaft und die Pluralisierung der Lebensstile und Lebensweisen finden ihren Niederschlag auch im Gebrauch der Sprache. In verschiedenen Praxisfeldern und unterschiedlichen sozialkulturellen Milieus bilden sich immer deutlicher eigene Sprechweisen heraus, deren Vermittlung in einem einheitlichen Raum der Öffentlichkeit kaum noch geleistet wird, vielleicht auch nicht mehr geleistet werden kann. Im Hinblick auf diese Entwicklung will sich die Tagung kritisch mit Syntax, Semantik und Funktion verschiedener Codes oder Sprechweisen in Form von Referaten, Diskussionen und Lesungen befassen. Eine Matinee ist der Arbeit für „Writers in prison” gewidmet, bei der auch der chinesische Bürgerrechtler Wei Jingsheng anwesend sein wird.

Vergangene Termine dieser Reihe:

So 17.5.98 // 0 Uhr // Saal
Sprache in Widersprüchen
Fr 15.5.98 // 0 Uhr // Saal
Sprache in Widersprüchen
Do 14.5.98 // 0 Uhr // Saal
Sprache in Widersprüchen