26.11. bis 27.11.2016
Sa 11-19 Uhr /So 11-18 Uhr

Andere Bücher braucht das Land 2016

Markt der unabhängigen Verlage & Illustrations-Ausstellung

Zum zehnten Mal präsentieren rund 30 unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz besondere Bücher und tolle Programme jenseits des Mainstreams. Die VerlegerInnen sind vor Ort und geben Auskunft: über Neu- & Wiederentdeckungen, Prosa, Pop & Poesie, illustrierte Bücher & Comics, Kinderbücher, druckgrafische Werke & buchkünstlerische Editionen.
Alle Bücher & ausgewählte Bilder sind auf dem Markt erhältlich.

Flankiert wird der Markt von der Ausstellung »Rotopol Mystery Show«. Für diese Ausstellungsserie haben Künstler aus 7 Ländern von Rotopol, dem Verlag für grafisches Erzählen aus Kassel, jeweils ein Kästchen mit einer Sammlung von Gegenständen zugeschickt bekommen, als Inspiration für eine Illustration. Was den Künstler dabei inspiriert, ist ihm überlassen: Form, Farbe, Struktur, Geruch, Klang oder Geschmack. Aber auch Erinnerungen, Gebrauchskontexte oder fiktive Situationen, in die die Gegenstände eingebunden sind. Wichtig ist, dass am Schluss alle Gegenstände aufgegriffen und zueinander in Bezug gesetzt werden.

Ausgestellt werden Illustrationen aus den beiden ersten Teilen »The Forester's Collection« und »The Traveller's Collection« sowie aus dem aktuellen dritten Teil »The Inventor's Collection«.

Die Künstler:
Max Baitinger / Melanie Climent / Matt Forsythe / Rita Fürstenau / Ines Christine Geißer / Kirsten Carina Geißer / Karlo Ghokasian / Anna Haifisch / Lea Heinrich / Claus-Daniel Herrmann / Hellen Jo / Carmen José / Nina Kaun / Manuel Kilger / Michael Meier / Nadine Redlich / Maike Plenzke / Lisa Röper / René Rogge / Isabel Seliger / Mikkel Sommer / Sebastian Stamm / Marco Wagner / Thomas Wellmann

Verlage & Aussteller:
 avant-verlag (Berlin), AvivA Verlag (Berlin), Dörlemann Verlag (Zürich), edition Büchergilde (Frankfurt), edition fünf (München), edition moderne (Zürich), Jaja Verlag (Berlin), Jung und Jung (Salzburg), Kunst- und Textwerk (München), Verlag Kremayr & Scheriau (Wien), LOhrBär Verlag (Regensburg), °Luftschacht (Wien), Maro Verlag (Augsburg), Matthes & Seitz Berlin (Berlin), Milena Verlag (Wien), mixtvision Verlag (München), Peter Hammer Verlag (Wuppertal), poetenladen Verlag (Leipzig), Reprodukt Verlag (Berlin), rotopol (Kassel), secession Verlag (Zürich), Sieveking Verlag (München), Strapazin Magazin (München/Zürich), Transit Verlag (Berlin), Tulipan Verlag (München), Verbrecher Verlag (Berlin), Verlag Das Wunderhorn (Heidelberg), Voland & Quist (Dresden), Volk Verlag (München), Wallstein Verlag (Göttingen), Weidle Verlag (Bonn)

Der Markt der unabhängigen Verlage »Andere Bücher braucht das Land« ist Bestandteil des Literaturfestes München

Projektleitung & Informationen »Andere Bücher braucht das Land«:
Alke Wendlandt, awendlandt@literaturhaus-muenchen.de

Archiv

>> Andere Bücher braucht das Land 2006
>> Andere Bücher braucht das Land 2008
>> Andere Bücher braucht das Land 2009
>> Andere Bücher braucht das Land 2010
>> Andere Bücher braucht das Land 2011
>> Andere Bücher braucht das Land 2012
>> Andere Bücher braucht das Land 2013
>> Andere Bücher braucht das Land 2014
>> Andere Bücher braucht das Land 2015

Begleitprogramm zur Ausstellung

Mittwoch, 23.11.2016, 19.00 Uhr, Saal Preis für einen bayerischen Kleinverlag Preisverleihung an den LOhrBär-Verlag & Werkstattgespräch
Samstag, 26.11.2016, 14.00 Uhr, Forum Brauchen Autoren noch Verlage? Diskussion mit Britta Jürgs (AvivA Verlag), Nicola Bartels (Random House) und Claudia Baumhöver (dtv)
Samstag, 26.11.2016, 16.00 Uhr, Forum Rotopol Mystery Workshop I Illustrationsworkshop mit Rita Fürstenau
Samstag, 26.11.2016, 21.00 Uhr, Brasserie OskarMaria Konnexion Balkon Konzert & Independent-Party
Sonntag, 27.11.2016, 16.00 Uhr, Forum Rotopol Mystery Workshop II Illustrationsworkshop mit Nadine Redlich