So 13.2.22 // 11 Uhr // Münchner Kammerspiele

Zum 90. Geburtstag von Alexander Kluge

Matinee mit Alexander Kluge, Sir Henry u.a.

Moderation: Claus Philipp

»Kommentare sind kein lineares Narrativ. Sie sind Bergwerke, Katakomben, Brunnen, die stollenartig in die Tiefe graben. Es reizt mich, diese besondere Form der Narration neu zu erproben.«

Alexander Kluges neues Buch »Das Buch der Kommentare. Unruhiger Garten der Seele« (Suhrkamp) führt weit zurück in die antike Bibliothek von Alexandria und in die mittelalterliche Scholastik. Zugleich schlägt der Autor, 1932 geboren, den Bogen über die Knotenpunkte eines »Langen Jahrhunderts«. Alexander Kluge präsentiert sein vielleicht persönlichstes Buch umrahmt von Minutenfilmen und musikalischen Einlagen von Sir Henry.