Di 8.4.08 // 0 Uhr // Saal
ZEIT Forum

ZEIT Forum Kultur:
Du sollst Bestie sein

Ein Abend mit Uzodinma Iweala

Moderation: Christiane Grefe (DIE ZEIT)
Lesung des deutschen Textes: Hardy Krüger jr.

Als der Krieg in Agus Dorf kommt, befiehlt ihm sein Vater: »Lauf! Lauf! Agu lauf!« Und Agu läuft – geradewegs in den Weg der nigerianischen Rebellen. Agu wird Soldat und tritt tiefer in die Welt der Gewalt ein, als es sich jemals ein Junge vorstellen könnte.
Schockierend und fesselnd ist dieses Buch (Deutsch von Marcus Ingendaay) über die Ungeheuerlichkeiten, die sich Menschen im Namen des Krieges antun. Uzodinma Iweala, 1982 geboren, arbeitete mit nigerianischen Kindersoldaten in Rehabilitation und verfasste seinen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Debütroman mit erst 23 Jahren. Neben der Arbeit als Schriftsteller studiert er Medizin und lebt heute in Washington D.C. und in Lagos, Nigeria.

»Wer dieses Buch zuklappt, muß kein anderes mehr zum Thema lesen. All die Versuch von ehemaligen Kindersoldaten, ihren Lebensweg authentisch zu schildern, verblassen neben diesem grandiosen und furchterregenden Roman.«
(Bartholomäus Grill, Die ZEIT)

»Einer dieser seltenen Fälle eines Erstlingsromans: man liest und denkt, der wird noch sehr, sehr groß werden.« (Salman Rushdie)