Sa 10.12.22 // 14 Uhr // Bibliothek
Wochenendseminar

WOHER WIR KOMMEN. FAMILIENGESCHICHTEN ERKUNDEN, (ER)FINDEN, ERZÄHLEN

MIT AMELIE FRIED & PETER PROBST

Der Mikrokosmos Familie steht im Mittelpunkt unzähliger Romane und Geschichten. Schon immer schöpfen Autor*innen aus der Quelle von Familienschicksalen, eigenen sowie erfundenen: von Thomas Mann über Jonathan Franzen bis zu Dörte Hansen und Edgar Selge. Die Bestsellerautor*innen AMELIE FRIED (»Schuhhaus Pallas« u.a.) und PETER PROBST (»Wie ich den Sex erfand« u.a.) haben in gefeierten Büchern selbst über ihre Familien geschrieben. In ihrer Wochenendwerkstatt wird es um Recherche, Identifikation, Perspektiven und die Übergänge zwischen Realität und Fiktion gehen.