Di 18.11.08 // 0 Uhr // Saal
Quer durch Amsterdam

Tausend Leben

Ein Abend mit Cees Nooteboom

Ein beeindruckendes Werk von Romanen, Essays, Novellen, Lyrik und Reiseerzählungen hat Cees Nooteboom in fünfzig Jahren vorgelegt, in dem im wörtlichen wie übertragenen Sinne ständig Grenzen überschritten werden. Er zählt zu den international erfolgreichsten und am meisten ausgezeichneten Autoren des niederländischen Sprachraums. Zu seinem 75. Geburtstag im Juli hat sein Freund Rüdiger Safranski ein Brevier herausgegeben, betitelt mit »Ich hatte tausend Leben und nahm nur eins«. An diesem Abend nun schaut Cees Nooteboom selbst zurück und liest aus seinem jüngsten Buch »Roter Regen« und anderen Werken.