Di 26.10.21 // 20 Uhr // Saal & Stream
Schweizer Buchpreis

Swiss Made

Lesung der Shortlist-Autor*innen

Der Herbst ist die Zeit der großen Buchpreise, neben dem Deutschen Buchpreis ist auch das Schweizer Pendant ein wichtiges Ereignis für alle Literaturbegeisterte. Seit dem 15.9. stehen die Autor*innen der Shortlist fest: Martina Clavadetscher (»Die Erfindung des Ungehorsams« // Unionsverlag) , Thomas Duarte (»Was der Fall ist« // Lenos), Michael Hugentobler (»Feuerland« // dtv), Christian Kracht (»Eurotrash« // Kiepenheuer & Witsch) und Veronika Sutter (»Grösser als du« // Edition 8) *.
Die feierliche Verleihung ist für Sonntag, den 7.11., im Rahmen des Internationalen Literaturfestivals BuchBasel geplant.
In der Zwischenzeit werden die Autor*innen auf gemeinsame Lesereise gehen und ihre Texte vorstellen – lassen Sie sich inspirieren!
Details: www.schweizerbuchpreis.ch

* Christian Kracht, der für »Eurotrash« (Kiepenheuer & Witsch) ursprünglich ebenfalls nominiert war, zieht sein Buch von der Nominationsliste zurück.