Do 22.7.04 // 00 Uhr // Saal

Oskar Maria Graf zum 110. Geburtstag

Der Graf, die Bäckin und das Annamirl - Film, Lesung und Musik mit Sybille Krafft, Claus Steigenberger und den Bachhauser Bläsern

Sybille Kraffts amüsante und anrührende Dokumentation »Kindheit in Berg. Die Tochter von Oskar Maria Graf erzählt« über Oskar Maria Graf (1894- 1967) für das Bayerische Fernsehen nähert sich dem Leben dreier Menschen an: der am 13. Juni 1918 in München geborenen Annemarie, ihrem Vater, dem Schriftsteller Oskar Maria Graf, und dessen Mutter Therese Graf, der Bäckerin von Berg. Die kraftvolle Art zu erzählen, die Schlagfertigkeit und der Mutterwitz der heute 85-jährigen Annemarie Koch-Graf haben unstrittig einen großen Anteil daran, dass der Film zu einem sehr persönlichen Dokument über den Berger Schriftsteller, sein Lebensumfeld und seine Zeit wurde. Umrahmt wird der Abend von Graf-Texten und Musik, zusammengestellt und vorgetragen vom Wolfratshauser Kabarettisten und Autor Claus Steigenberger und den Bachhauser Bläsern.