Mi 13.11.13 // 19 Uhr // Saal
Literaturfest München 2013: forum:autoren

O mia bella Napoli!

Ein Abend mit Erri De Luca

Wer könnte von der Hauptstadt Kampaniens schöner schwärmen als der gebürtige Neapolitaner Erri De Luca, einer der meistgelesenen Autoren Italiens.

Was immer Erri De Luca erzählt – Neapel ist die heimliche Hauptfigur; seine Romane sind eine Liebeserklärung an die Küstenstadt am Fuße des Vesuvs. Heute Abend holen wir dieses unvergleichliche Lebensgefühl in die nördlichste Stadt Italiens, nach München. Erri De Luca spricht mit Maike Albath über die Verheißungen des neapolitanischen Sommers und über sein Meisterwerk »Monte- didio«, das ihn international berühmt machte. Dazu liest der Schauspieler Thomas Loibl aus De Lucas neustem Roman, dem persönlichen Erinnerungsbuch »Fische schließen nie die Augen«.

Moderation: Maike Albath (freie Journalistin) Deutsche Lesung: Thomas Loibl Sprache: Italienisch / Deutsch

In Zusammenarbeit mit dem Istituto Italiano di Cultura
Büchertisch: Bücher Lentner
Eintritt: Euro 10.- / 8.-