Di 10.3.20 // 20 Uhr // Saal (3. OG)
Foyer-Bar ab 19 Uhr

Middle England

Lesung mit Jonathan Coe

Moderation: Tobias Döring (LMU)
Lesung: Thorsten Krohn

»Brilliant!« schrieb The Telegraph über »Middle England«, den neuen Roman von Jonathan Coe (Deutsch von Catherine Hornung & Dieter Fuchs Benjamin). Mit spitzer Feder analysiert Coe, einer der wichtigsten und witzigsten Autoren Englands, die britische Gesellschaft, taucht tief hinein in die Seele des englischen Wesens. Seine Held*innen hadern in den idyllischen Midlands mit festen Werten und Traditionen, zugleich kommt eine bizarre Sehnsucht nach echter Englishness auf. Ein Buch, das uns endlich erklärt, wie es zu etwas Absurdem wie dem Brexit kommen konnte.