Di 21.4.98 // 0 Uhr // Saal
Max Frisch

Mein Laster: Male Chauvinism

Max Frisch und die Frauen

Es ist ein schwieriger, vielleicht heikler Themenbereich, dem diese Veranstaltung gewidmet ist. Drei Autorinnen verschiedener Generationen werden ihre Beobachtungen und Irritationen bei der Lektüre der Texte Max Frischs im Hinblick auf die Gestaltung der Frauenfiguren, die manch biographischen Bezug zulassen, mitteilen und dann im Gespräch nach Verknüpfungen dieser Aspekte suchen.

Mit Erica Pedretti, Friederike Kretzen und Isolde Schad
Einführung: Christa Grimm (Universität Leipzig)