Mo 17.9.07 // 0 Uhr // Bibliothek
GeoGraphia. Literarische Landschaften

Literarische Landschaften

Eine Begegnung mit Keto von Waberer und Carme Riera

Carme Riera ist eine der bekanntesten katalanischen Autorinnen. Die in Barcelona lehrende Professorin verbindet in ihren stets mit wichtigen Preisen ausgezeichneten Bücher genaue Recherche mit einem bemerkenswerten Gefühl für historische Stoffe. Sie wird aus ihrem neuen Roman »Der englische Sommer« (Ullstein) lesen.
Die Münchner Autorin Keto von Waberer hat in den letzten 25 Jahren ein umfangreiches literarisches Werk verfasst, in dem sie sich insbesondere zwischenmenschlichen Beziehungen und Begegnungen widmet. Sie liest Texte aus ihrem jüngsten Erzählband »Umarmungen« (Berlin Verlag). Beide Autorinnen haben sich in den vergangenen Wochen auf eine Reise durch ihre Länder begeben, auf der Suche nach »literarischen Landschaften« und werden von ihren Erlebnissen und Erfahrungen berichten.
Es moderiert Volker Isfort, Kulturchef der Abendzeitung, das Gespräch wird von der Dolmetscherin María Jesús Cervero aus dem Katalanischen ins Deutsche übersetzt.