Fr 22.7.22 // 20 Uhr // Brasserie »OskarMaria«
Einlass & Bewirtung ab 19 Uhr

LEBEN, LIEBE, TOD UND TEUFEL

LITERARKABARETTMUSIKALISCHER STREIFZUG mit Josef Brustmann & Ardhi Engl

ZUM 128. GEBURTSTAG VON OSKAR MARIA GRAF

»So grün hab ich das Gras noch nie gesehen
noch nie den See so blau…«

Die Wurzeln des einen reichen bis nach West-Sumatra, die des anderen nach Süd-Mähren, der dritte stammt vom Starnberger See und wurde nach Amerika verpflanzt: Die beiden Multiinstrumentalisten und Sänger Josef Brustmann und Ardhi Engl feiern einen heimatlichen Abend für den rebellischen Kosmopoliten Oskar Maria Graf, gespeist durch fremde wie vertraute Klänge. Wir hören Gedichte wie »Schwindender Sommer«, »Heimat überall« oder »Wo spür ich etwas vom Daheimsein noch«, lassen Liebe, Tod und Teufel zu Wort kommen und erleben die Hinterlist und Kauzigkeit, den Tiefgang und die Melancholie von Oskar Maria Graf – die der von Josef Brustmann und Ardhi Engl in nichts nachsteht. Herzlichen Glückwunsch, Oskar!